Selb Als Guter Gastgeber

Die Fanbeauftragten der Regio Süd-Gruppe heute zu Gast beim VER Selb

Es war eine gelungene Veranstaltung in der Gaststätte „Eisstadion“. Die bayerischen Fanbeauftragten der DEL, DEL2 und Oberliga tauschten sich bei ihrem Winter-Treffen über ihre wichtigsten Themen aus. Dabei ging es zum Beispiel über die Zusammenarbeit zwischen Fanbeauftragten, Ligen und Verbände, um Problemfans oder um Schwierigkeiten in anderen Stadien im gesamten Bundesgebiet.

26 Teilnehmer aus ganz Bayern

Zu Beginn begrüßte Dr. Andreas Golbs als Gast im Namen der VER-Vorstandschaft alle anwesenden Gäste und wünschte der Versammlung einen guten Verlauf. Regio Süd-Sprecherin Sabine Schauer aus Ingolstadt leitete die Sitzung und durfte auch die beiden Fanbeauftragten des DEB, Peter Saller und Jana Mooslechner, in der großen Runde begrüßen.

Die WM 2017 wirft ihren Schatten voraus

In der knapp fünfstündigen Diskussionsrunde wurden aktuelle Problemfälle sachlich besprochen und Lösungsansätze gefunden. Neben aktuellen Punkten aus den jeweiligen Standorten war auch die Weltmeisterschaft 2017 in Köln und Paris Thema in Selb. Die Tickets für die ersten Spiele seien schon fast vollständig ausverkauft. Der DEB wird aktuelle Informationen für die anreisenden Fans immer zeitnah veröffentlichen. Das nächste Treffen der Regio Süd findet im Herbst 2017 in Nürnberg statt. Im Juni werden die beiden Selber Fanbeauftragten Nico Bergauer und Fabian Melzner aber schon nach Regensburg reisen, wenn sich die Vertreter der Oberliga Süd in der Domstadt treffen.

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen