Entscheidung Gefallen – Peter Pahlen Neuer  VER-Geschäftsstellenleiter

Einen weiteren Neuzugang kann der VER Selb e.V. begrüßen – allerdings abseits der Eisfläche.

Nach intensiver Suche ist die Entscheidung gefallen. Peter Pahlen heißt der neue VER-Geschäftsstellenleiter.

Pahlen hatte sich unter knapp 60 Bewerbern am Ende durchgesetzt und wird ab 20.07. 2016 seinen neuen Arbeitsplatz – die VER Selb-Geschäftsstelle beziehen und künftig die Personalverwaltung und Weisungsbefugnis für alle Mitarbeiter des VER inne haben.

Der 47jährige Peter Pahlen ist in der Selber Fanszene keineswegs ein Unbekannter. Der gebürtige Münchberger begleitet das Selber Eishockey als Fan schon seit 1982 und ist neben seiner großen Leidenschaft „Eishockey“ auch noch hobbymäßig dem Fußball als Zuschauer treu verbunden. Zuletzt arbeitete Pahlen als Fachbereichsleiter Disposition/Logistik in der Region.

Der gelernte Bürokaufmann konnte am Ende die VER-Verantwortlichen bei den Vorstellungsgesprächen von sich überzeugen, nach deren Ansicht verkörpert er die geforderten Eigenschaften wie engagiert, kontaktstark, kommunikativ und teamfähig, gepaart mit einer kaufmännischen Ausbildung inkl. Berufserfahrung wie kein anderer seiner Mitbewerber.

Peter ist ein Organisationstalent, hat Erfahrung in der Personalführung, kann wenn es sein muss auch mal  auf den Tisch hauen, spricht verhandlungssicher englisch, packt an und brennt für den VER Selb

so „Wölfe-Boss” Jürgen Golly über seinen neuen Mitarbeiter in der Verwaltung.

Auch Pahlen selbst freut sich schon auf seinen ersten Arbeitstag beim VER Selb.

Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und bin überglücklich, dass ich nun im gewissem Sinne eines meiner großen Hobbys „Selber Wölfe“ gleich auch noch zum Beruf machen kann

so der neue Geschäftsstellenleiter Pahlen.

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen