Neues Wölfe-Team Stellt Sich Seinen Fans Vor

Länderspiel, Testpartie gegen Moskitos Essen und Mannschaftsvorstellung die Highlights am Samstag

Noch zweimal schlafen – dann ist es endlich soweit. Mit einem großen Saisoneröffnungsfest und tollem Rahmenprogramm wollen die Selber Wölfe offiziell zusammen mit ihren Fans den Eishockeywinter 2019/ 2020 einläuten. Gefeiert wird am kommenden Samstag, 14.09.2019 auf dem Parkplatz rund um die NETZSCH-Arena.

Nationalhymnen läuten Saison-Opener ein

Der Tag im Selber Vorwerk rund um die NETZSCH-Arena beginnt bereits um 14:00 Uhr und wird mit einem Länderspiel der U16 Damen-Nationalmannschaft gegen Tschechien würdig eingeleitet.
Der Eintritt für dieses Damenländerspiel ist frei. Zeitgleich startet der Festbetrieb auf dem Parkplatz, für das reichliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt, u.a. wird am Liesl-Stand der leckere Gerstensaft des Wölfe-Partners Arcobräu in rauen Mengen fließen, am Abend wird es noch eine Cocktailbar geben, die zum angenehmen und netten Verweilen bei leckeren Drinks einlädt.

Wölfe sinnen auf Revanche

Zu einem Saisonauftaktfest gehört ein Eishockeyspiel. Dieser seit langer Zeit immer gehegte Wunsch zahlreicher Eishockeyfans wird auch in diesem Jahr wieder umgesetzt. Um 18:00 Uhr heißt es dann „rein in die NETZSCH-Arena“ – es kommt zum Rückspiel unserer Wölfe gegen die ESC Wohnbau Moskitos Essen. Seit den 90er Jahren verbindet beide Vereine bekanntlich eine lange Fanfreundschaft. Am letzten Wochenende gab es bereits ein großes Hallo und herzliches Wiedersehen im Ruhrpott, nun steht das Rückspiel gegen die „Stechmücken“ aus Essen an. Fanfreundschaft hin oder her. Unsere Wölfe-Cracks sind heiß und wollen sich natürlich für die erlittene 4:5 Hinspielniederlage nach Penalty revanchieren. Die Kassenöffnung für diesen sicherlich interessanten Testvergleich ist mit 17:00 Uhr terminiert.

Das Team steht im Mittelpunkt – und auf der Bühne

Egal wie das Spiel auch ausgehen mag – danach ist Party rund um die NETZSCH-Arena angesagt. Die sicherlich wieder zahlreich angereisten Fans aus Essen werden sehr schnell mit den Wölfe-Fans bei dem einen oder anderen Bierchen über die gute alte Zeit sprechen und philosophieren. Alte Freundschaften neu aufleben lassen und neue Freundschaften knüpfen – so das ausgegebene Motto. Ab 21:00 Uhr wird auf der Bühne das Wolfsrudel 2019/2020 vorgestellt – auf der Bühne und ohne Ausrüstung und Helm. Stadionsprecher und Radio-Euroherz-Moderator Kai Losert wird dies in seiner bekannt lockeren und professionellen Art übernehmen und durch das laufende Programm führen.

Die Nacht zum Tage machen

Auch wenn der letzte Akteur bzw. Funktionär rund um das Team vorgestellt, die letzte Frage beantwortet wurde, fällt zwar auf der Bühne der Vorhang und schließt den offiziellen Teil. Nach Hause geht es dann aber noch lange nicht. Bei fetziger Musik und DJ kann noch lange und ausgelassen gefeiert und sprichwörtlich „die Nacht zum Tage gemacht werden“.

Fanshop, Verlosung und vieles mehr

Ab 17:00 Uhr wird der neue Fanshop – neben dem Haupteingang – erstmals seine Pforten öffnen. Neben den bestellten Trikots, die abgeholt werden können, wird das dortige Verkaufsteam eine Auswahl an neuen Fanartikeln und Trikots bereithalten. Zudem wird es über den Nachmittag eine Verlosung geben, Lose können an der Kasse zum Preis von 3 € erworben werden. Interessante Preise, wie z.B. ein Wochenende im Mustang Cabrio der Motor Gruppe Sticht, Gutscheine für das Siebenquell-GesundZeitResort oder Getränke-Gutscheine von Kondrauer warten auf die glücklichen Gewinner. Die Ziehung und Gewinnermittelung erfolgt in der 2.Drittelpause, die Übergabe der Preise erfolgt nach dem Spiel am Haupteingang.

Minispielpläne – ein Muss für jeden Fan

5.000 gedruckte Minispielpläne für den Geldbeutel mit allen Terminen unserer Wölfe für die Hauptrunde 2019/2020 – sowie auf der Rückseite die Spieltermine der 1b – warten auf die Besucher. Die Gestaltung und Kosten für die Spielpläne übernahm dankenswerter Weise das Fanprojekt e.V.

Beitragsserien: Saisonvorbereitung 2019/2020