Die Jungwölfe Treffen Die Großen Stars

Die Nachwuchsabteilung des VER Selb e.V. geht weite Wege

Nicht nur für die Spiele im Ligabetrieb der Jungwölfe, sondern auch fürs Training. Die U8 wird am Wochenende einen ganz besonderen Berlin-Trip unternehmen.

Ein großes Erlebnis für unseren Nachwuchs

Am Samstag um 9:00 Uhr fährt ein Bus mit rund 70 Kindern, Eltern, Betreuern und Trainern in Richtung Hauptstadt. Der erste Pflichttermin ist um 16:00 Uhr das DNL-Spiel zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim im altehrwürdigen Wellblechpalast – zwei Vereine, die nicht nur bei den Senioren in der DEL für große Erfolge stehen, sondern auch im Nachwuchsbereich Vorbild sind. Hier ist noch gut aufpassen angesagt.

Eisbären und Wölfe gemeinsam auf dem Eis

Selbst auf dem Eis steht unser Nachwuchs erst am nächsten Tag. Am Sonntag geht es ab 7:00 Uhr gemeinsam mit den Jüngsten der Eisbären Berlin zum Training. Highlight wird für unseren Nachwuchs das anschließende Spiel gegen die U8 der Eisbären Berlin. Aber natürlich wollen auch unsere Trainer und Betreuer um Sebastian Setzer sich ganz genau anschauen, wie beim erfolgreichsten Eishockey-Club Deutschlands schon im Nachwuchs gearbeitet wird und ein paar Kniffe mit nach Hochfranken bringen. Den Nachmittag wird die gesamte Truppe gemeinsam in der Hauptstadt verbringen und sich auf ein ganz besonderes Erlebnis vorbereiten.

Kleine Wölfe an den Händen großer Eisbären

Denn ab 17:45 Uhr wird am Sonntag die Aufregung bei unseren Kleinen steigen. Sie dürfen mit den großen Stars der Eisbären Berlin aufs Eis fahren und werden die Einlaufkinder in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena – vor knapp 15.000 Zuschauern – sein, wenn es zum Duell der DEL zwischen den Eisbären Berlin und den Hamburg Freezers kommt.

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen