Wölfe Testen Gegen DAS Playoff-Team Des Nordens

Gastspiel beim Herner EV läutet Selber Vorbereitungsprogramm ein

Testspiel Nummer 5 unserer Wölfe im Vorfeld der neuen Oberligasaison 2019/2020 ist perfekt. Mit einem Vorbereitungsspiel beim Herner EV am Freitag, 06.09.2019 (20:00 Uhr) startet das bis dato aus fünf Spiele bestehendes Vorbereitungsprogramm für die Mannen von Trainer Henry Thom.

Das Playoff-Sensationsteam des abgelaufenen Winters

Der Herner EV 2007, der mit seiner ersten Mannschaft seit 2013 in der Oberliga antritt, war in der abgelaufenen Saison das Überraschungsteam im Norden. Nach der Hauptrunde belegte das Team von Coach Danny Albrecht zwar „nur“ Platz 6, aber dann kam es in den Playoffs so richtig ins Rollen und fuhr dort eine beeindruckende Serie von acht Siegen in Folge ein. Die „Opfer“ des Herner EV, bei deren Siegeszug bis ins Halbfinale hießen zunächst EV Regensburg und danach Südprimus EC Peiting, ehe eine umkämpfte und begeisternde Serie gegen Serienmeister Tilburg Trappers folgte. Herne hatte die Niederländer nach zwei Spielen mit dem Rücken zur Wand, am Ende setzten sich aber dennoch die Trappers knapp in fünf Spielen durch.

Teambuilding im Ruhrgebiet

Das neue Wölfe-Team 2019/2020 muss sich natürlich erst einmal finden – auf und auch abseits des Eises. Zeit dazu haben unsere Jungs bei der Doppelauswärtsfahrt zum Auftakt in die Saisonvorbereitung. Die Anreise in den Ruhrpott ist durchaus lang, dafür liegen dann die beiden Spielorte Herne und Essen nur knapp 16 Kilometer voneinander entfernt.

Die Ergebnisse der ersten beiden Testspiele sind für Henry Thom absolut zweitrangig, man will sich gut verkaufen, es soll experimentiert werden, wer mit wem am besten zusammenpasst und ab oberster Stelle steht, es soll sich niemand verletzten. Herne und Essen sind zwei Topteams des Nordens, keine Laufkundschaft – die ersten beiden Testspiele haben es gleich voll in sich.

„Das wird ein toller erster Vergleich, man hat ja gesehen, zu was Herne in der letzten Saison zu leisten im Stande war. Nachdem wir letztes und vorletztes Jahr schon mal versuchten ein Testspiel miteinander zu vereinbaren, hat es nun endlich geklappt und wir freuen und riesig darauf“

so Wölfe-Trainer Henry Thom.

Die bislang fixierten Testspieltermine im Überblick

06.09.2019 Herner EV – Selber Wölfe (20:00 Uhr)
07.09.2019 ESC Wohnbau Moskitos Essen – Selber Wölfe
14.09.2019 Selber Wölfe – ESC Wohnbau Moskitos Essen
20.09.2019 TecArt Black Dragons Erfurt – Selber Wölfe (20:00 Uhr)
22.09.2019 Selber Wölfe – TecArt Black Dragons Erfurt (18:00 Uhr)

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen