Wölfe Verabschieden Sich Mit Abschlussparty Am 12. April In Den Sommer

Im Rosenthal-Feierabendhaus in Selb steigt die Sause für alle Fans

Viel Diskussionsbedarf gab es nach dem Ausscheiden im Viertelfinale der Oberliga Playoffs. Die Rufe nach einem Ausschluss der holländischen Mannschaft Tilburg, die unsere Wölfe in drei Spielen besiegten und so aus den Aufstiegsplayoffs warfen, werden immer lauter

Uns sitzt die Enttäuschung nach dem Ausscheiden im Viertelfinale nach den zuvor packenden Achtelfinal-Spielen gegen die favorisierten Hannover Indians noch sehr tief, so ist es an der Zeit, die alte Saison abzuhaken und nach vorne zu blicken.

Wir erlebten eine Saison voller Höhen und Tiefen, einem Verletzungspech, das seinesgleichen sucht. Es gab ein offenes Gespräch zwischen Mannschaft, Trainer, Vorständen und Fans. Am Ende gehörte man aber zu den besten acht Teams der Oberliga und es gibt kein Grund, sich zu verstecken.
Und um dieses Endergebnis würdig zu feiern, lädt der VER Selb e.V. zur Saison-Abschlussparty ein.

Save the date – 12. April bitte fett im Kalender markieren

In enger Zusammenarbeit haben Thomas Schramm und Fanbeauftragter Fabian Melzner in aller Kürze die Abschlussfete organisiert. Da gab es viel zu erledigen. Schließlich sollen sich alle – Spieler, Verantwortliche und vor allem die Fans – richtig wohl fühlen. Starten wird die Feier um 18.30 Uhr. Und es gibt ein ordentliches Rahmenprogramm.

Wölfe kehren zurück ins Feierabendhaus

Letztes Jahr wieder ein voller Erfolg – die Abschlussfeier im Feierabendhaus. Und was sich so gut bewährt hat, möchte man in diesem Jahr natürlich gerne wiederholen. Eine geeignetere Location gibt es kaum: ausreichend Platz zum Feiern, gute Parkmöglichkeiten und eine ideale Verkehrsanbindung z.B. zur A93. Mit Michael Kögler ist zudem ein Experte am Start. Seine Erfahrung im Bereich Veranstaltungen und Partys sind nicht von der Hand zu weisen.

Trikotversteigerung, Fanartikelverkauf und vor allem gute Gespräche

Wie schon im Jahr zuvor beginnt die Abschlussfeier um 18:30 Uhr mit einer Trikotversteigerung. Wer sich eines der Original PO-Heimtrikots von seinem Lieblingsspieler sichern möchte, kann bereits ab jetzt vorab Online-Gebote abgeben. Die verbindlichen Gebote nimmt Fabian Melzner ab sofort unter f.melzner@verselb.de bis Freitag, 12.04.2019 12.00 Uhr unter Angabe der Trikotnummer, des Betrages, Vorname und Nachname sowie Adresse entgegen.

Anschließend wird es einen kurzen Rückblick, Interviews und einen Ausblick auf die kommende Spielzeit geben. Fabian Melzner und Andreas „Hoerman“ Herrmann werden durch den offiziellen Teil führen.

Danach soll es ungehindert in einen hoffentlich langen und lockeren Abend übergehen, bei dem die Wölfe Fans natürlich die Möglichkeit haben, mit Spielern und Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und bei der Gelegenheit auch das ein oder andere Autogramm abzustauben.

Eine Auswahl an Fanartikeln gibt es direkt vor Ort zu erwerben

Eingeheizt wird allen Partygästen von einem DJ, fürs leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei.

Der VER Selb e.V. möchte seine Mannschaft würdig in den Sommer verabschieden, mit den besten Fans im Rücken.

Deswegen: Lasst uns gemeinsam den Sommer einläuten und auf der Feier noch einmal alles geben, so wie auf den Rängen in der NETZSCH-Arena! Kommen und mitfeiern, Wölfe Fans!

Beitragsserien: Hauptrunde OL Süd 2018/2019