Überspringen zu Hauptinhalt
† Jaroslav Hauer 09287 87607 <a title="Tickets online Sichern" Tickets bei reservix sichern
Patrick Pfänder Wechselt Wieder Zur VER Selb 1b – Sascha Roos Hört Auf

Er stand schon lange auf dem Zettel von Trainer Wegmann, jetzt hat es endlich geklappt.

Stürmer Patrick Pfänder  kommt aus der Bezirksliga vom EHC Mitterteich wieder zur VER Selb 1b und soll einen Eckpfeiler in der Wölfe-Offensive darstellen.

Patrick hat das Eishockeyspielen in Nürnberg erlernt und spielte dort bis zur Bayernliga hoch. Nach einem kurzen Einsatz in Bad Kissingen kam er zur Saison 2012/2013 nach Mitterteich und stieg in seiner ersten Saison von der Landesliga in die Bayernliga auf. Danach zog es ihn zum ersten Mal zu unserer 1b nach Selb, kehrte aber nach nur einer Saison in die Bezirksliga nach Mitterteich zurück.

Er gilt als eiskalter Scorer

Jetzt konnte Trainer Wegmann, der ihn aus seiner Trainerzeit in der Oberpfalz sehr gut kennt, ihn davon überzeugen wieder im Wölfe-Trikot aufzulaufen. Er gilt als eiskalter Scorer, was auch seine Statistiken belegen: In 107 Bayernliga- und Landesligaspielen markierte er insgesamt 102 Punkte, in der Bezirksliga noch einige mehr.

Aus privaten Gründen hängt er seine Schlittschuhe an den Nagel

Nächste Saison nicht mehr auflaufen wird Sascha Roos (im Bild rechts). Aus privaten Gründen wird er seine Schlittschuhe an den Nagel hängen. Sascha spielte seit der Gründung des 1b-Teams unserer Wölfe zur Saison 2008/2009 für die Mannschaft, weshalb wir uns im Namen des ganzen Teams für seinen Einsatz bedanken.

Der VER Selb e.V. wünscht Patrick Pfänder, der die Rückennummer 40 tragen wird, einen guten Start in der Landesliga und eine verletzungsfreie Saison 2019/20 und Sascha Roos viel Erfolg auf seinem weiteren Lebensweg.

Beitragsserien: Kaderplanung 2019/2020
An den Anfang scrollen