Abschlussfeier Der Selber Wölfe Läutet Offiziell Die Eishockey-Sommerpause In Selb Ein

Auch in diesem Jahr wird das Fanprojekt Selb e.V. die Saisonabschlussfeier der Selber Wölfe ausrichten.

Diese wird am kommenden Samstag, den 2. April 2016 im Rosenthal Feierabendhaus (Geheimrat-Rosenthal-Straße 71, 95100 Selb) stattfinden.

Wie in den letzten Jahren wird für Verpflegung und Musik – hier geht ein Dank an die Firma Müller Showlight – bestens gesorgt sein.

Nach zuletzt zwei sehr erfolgreichen Spielzeiten haben die Selber Wölfe in diesem Jahr „nur“ Platz 5 nach der Vorrunde belegt und sind in der ersten südinternen Playoffrunde gegen den EV Landshut ausgeschieden. Dies hatte für alle Wölfefans eine sehr frühzeitig beginnende Sommerpause Mitte März zur Folge. Während in der Oberliga die Viertelfinals gespielt wurden, musste in Selb schon die Abschlussfeier geplant werden.

Trotz oder gerade wegen der schwächeren Saison soll die Abschlussfeier denen der letzten Jahre in Nichts nachstehen, diese am besten sogar übertreffen. Denn die traditionell wichtigen Programmpunkte der Abschlussfeier – Autogrammstunde und Trikotversteigerung – erhalten durch den Abschied von Vereinsgrößen wie Marko Suvelo und Dan Heilman oder Eigengewächs Tom Pauker natürlich einen noch höheren Stellenwert. Die letzten Playoff-Auswärtstrikots dieser Jungs – und sicher auch von Spielern, die nach nur einer Saison den Verein wieder verlassen werden – zu ergattern und sich signieren zu lassen wird sicher ein Ziel vieler Fans sein.

Es haben, abgesehen von einer Ausnahme, bisher alle Spieler und Verantwortliche ihr Kommen zugesagt und alle möchten einen schönen Saisonabschluss mit ihren Fans feiern. Auch Marko Suvelo wird extra aus Bremerhaven anreisen.

Das Programm im Detail:

18.00 Uhr bis 20.00 Uhr -> Versteigerung Trikots – Teil 1

20.00 Uhr bis 22.00 Uhr -> Autogrammstunde und Musik

22.00 Uhr bis 23.30 Uhr -> Versteigerung Trikots – Teil 2

23.30 Uhr bis Open End -> Feiern mit Musik

Das Fanprojekt Selb e.V.  freut sich auf das Kommen vieler Wölfefans und wird in der Vorbereitung alles dafür tun, dass wieder eine tolle Abschlussfeier mit der Mannschaft verbracht werden kann.

Der Dank gilt der Firma Müller Showlight, sowie deren Mitarbeitern für die Bereitstellung des Musik-Equipments, der Familie Anders für die Übernahme der Organisation des Getränkeausschanks sowie allen Helfern aus den Fanclubs für die Hilfe bei Aufbau, Abbau und der Organisation des Barbetriebs am Abend der Veranstaltung.

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen