Die WölfeSaisonkarte Ein Muss Für Jeden Wölfe-Fan

Heute offizieller Vorverkaufsstart – eine Karte für alle Spiele der Saison 2019/2020

Auch wenn aufgrund der unklaren Situation des ERC Sonthofen (Entscheidung, ob die Allgäuer die Spielgenehmigung für die kommende Oberligarunde erhalten fällt seitens des Deutschen Eishockeybundes am 27.07.2019) die Ligenzusammensetzung und folglich der Modus noch unklar sind, starten unsere Wölfe ab dem heutigen 22.07.2019 offiziell mit dem Vorverkauf der Saisontickets für die neue Oberligarunde 2019/2020.

Von der Vorbereitung bis Saisonende – alles mit der WölfeSaisonkarte

An Bewährtem soll man festhalten – getreu diesem Motto agieren auch die Wölfe-Verantwortlichen. Wie bereits in den letzten Spielzeiten gibt es wieder die WölfeSaisonkarte. Mit dieser können Wölfe-Fans alle Spiele des kommenden Winters sehen. Das heißt im Klartext: theoretisch vom ersten Testspiel bis zum Oberligafinalheimspiel – mehr geht an Spielen nicht, mehr kann man auch nicht sparen. Entgegen zur letzten Saison, wo auch noch eine „normale Dauerkarte“ angeboten wurde, wird es dieses Jahr „nur“ Saisonkarten geben.

Saisonkarten-/ sowie Einzelticketpreise bleiben unverändert zur Vorsaison

Alles wird teurer, aber nicht bei den Wölfen. Alle Preise bleiben stabil und die Fans müssen sich auf keine Preiserhöhung einstellen. Nachstehend die Preise der Tageskarten sowie die Preise der WölfeSaisonkarte:

Tageskarte | Stehplatz  Tageskarte | Sitzplatz

Stehplatz Vollzahler € 13,- | Sitzplatz Vollzahler € 18,-
Stehplatz ermäßigt € 11,- | Sitzplatz ermäßigt € 15,-
Stehplatz Jugendliche € 6,- | Sitzplatz Jugendliche € 8,-

WölfeSaisonkarte

(alle Spiele 2019/2020 – Vorbereitung + Hauptrunde + Meisterrunde inkl. Playoff-Spiele)

Stehplatz Vollzahler € 345,- | Sitzplatz Vollzahler € 475,-
Stehplatz ermäßigt € 280,- | Sitzplatz ermäßigt € 395,-
Stehplatz Jugendliche € 140,- | Sitzplatz Jugendliche € 210,-

In der WölfeSaisonkarte sind die Heimspiele der VER1b nicht beinhaltet.

Letztjährige Saisonkarteninhaber besitzen Vorkaufsrecht

Alle bisherigen WölfeSaisonkarteninhaber der letzten Saison wurden am vergangenen Donnerstag, 18.07.2019 persönlich angeschrieben. Die Reservierungsfrist ihrer WölfeSaisonkarte (Stehplatz/Sitzplatz) läuft bis zum 02.08.2019 (Eingang der Bestellung). Ab dem 09.08.2019 gehen die nicht bestellten Tickets/Kontingente in den freien Verkauf.

Die Abholung der bestellten Wölfe-Saisonkarten bzw. dessen Versand erfolgt ab dem 26.08.2019.

Buchungen sind nur per Bestellformular welches per Mail, Fax, Post oder Einwurf in Briefkasten an die Geschäftsstelle gerichtet werden kann, möglich.

Eine Buchung/Bestellung einer Saisonkarte online über Reservix ist nicht möglich.

Parkplatzprobleme bei Wölfe-Heimspielen? Wir haben die Lösung

Auf unserem Wölfe-Parkplatz „Dürrloh“ stehen noch freie Parkplätze zur Verfügung. Der Parkplatz und deren überdachten Stellplätze sind für Berechtigte nur durch einer Schranke passierbar. Keine langen Gehwege zur NETZSCH-Arena, immer einen Parkplatz sicher – entspannter geht es nicht. Für € 140,- (inkl. € 20,- Pfand für die Transponderkarte) kann sich jeder Wölfe-Fan seinen eigenen Saisonparkplatz sichern.

Alle letztjährigen Inhaber einer Parkkarte haben für den Parkplatz Dürrloh ein Vorkaufsrecht bis zum 02.08.2019. Die Parkplatz-Saisonkarte „Dürrloh“ ist auch gültig bei den Heimspielen der VER 1b.

Ihr möchtet Eure WölfeSaisonkarte und/oder Wölfe-Parkplatz-Dürrloh-Karte bestellen?

Die Geschäftsstelle des VER Selb e.V. hat bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr aus organisatorischen Gründen nur dienstags von 16:00 bis 18:00 Uhr  geöffnet.  Telefonisch sind wir wie folgt erreichbar:

Dienstag 11:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch 11:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag 09:00 – 13:00 Uhr

Termine sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung zu den vorstehend genannten Zeiten unter 09287/87607 möglich.

Mitte August werden noch Sonderöffnungszeiten für die Abholung der Dauerkarten in der Geschäftsstelle eingerichtet. Diese Zeiten werden wir gesondert veröffentlichen.

Wir freuen uns mit Euch auf die neue Oberliga Saison 2019/2020 und auf Eure zahlreichen Saisonkartenbestellungen bzw. Parkplatzbestellungen.

Beitragsserien: Wölfe hinter den Kulissen