4R6A5177 1
4R6A5177 1
4R6A5182 2
4R6A5197 3
4R6A5214 4
4R6A5224 5
4R6A5239 6
4R6A5268 7
4R6A5285 8
4R6A5287 9
4R6A5351 10
4R6A5359 11
4R6A5429 12
4R6A5431 13
4R6A5441 14
4R6A5459 15
4R6A5491 16
4R6A5497 17
4R6A5504 18
4R6A5508 19
4R6A5530 20
4R6A5551 21
4R6A5556 22
4R6A5599 23
4R6A5606 1 26
4R6A5606 24
4R6A5617 2 27
4R6A5617 25
4R6A5626 3 28
4R6A5626 40
4R6A5632 4 29
4R6A5633 41
4R6A5646 5 30
4R6A5665 6 31
4R6A5672 7 32
4R6A5686 8 33
4R6A5704 9 34
4R6A5706 10 35
4R6A5755 11 36
4R6A5787 12 37
4R6A5788 13 38
4R6A5795 14 39
4R6A5177 1 4R6A5182 2 4R6A5197 3 4R6A5214 4 4R6A5224 5 4R6A5239 6 4R6A5268 7 4R6A5285 8 4R6A5287 9 4R6A5351 10 4R6A5359 11 4R6A5429 12 4R6A5431 13 4R6A5441 14 4R6A5459 15 4R6A5491 16 4R6A5497 17 4R6A5504 18 4R6A5508 19 4R6A5530 20 4R6A5551 21 4R6A5556 22 4R6A5599 23 4R6A5606 1 26 4R6A5606 24 4R6A5617 2 27 4R6A5617 25 4R6A5626 3 28 4R6A5626 40 4R6A5632 4 29 4R6A5633 41 4R6A5646 5 30 4R6A5665 6 31 4R6A5672 7 32 4R6A5686 8 33 4R6A5704 9 34 4R6A5706 10 35 4R6A5755 11 36 4R6A5787 12 37 4R6A5788 13 38 4R6A5795 14 39

Selber Wölfe vs. EHC Waldkraiburg 3:1 (1:0; 2:1; Abbruch)

Keinen Sieger gab es am 23. Spieltag in der Oberliga Süd in der Begegnung der Selber Wölfe gegen die Waldkraiburger Löwen. Nach einem, nach Ansicht von Hauptschiedsrichter Westhaus irreparablen Eisschaden auf Höhe des Mittelkreises, wurde die Partie in der 35. Minute abgebrochen.
Zuerst versuchten die Eismeister noch intensiv den aufgetretenen Schaden – die Gummierung einer Werbeaufschrift trat an einer dünnen Stelle des Eises durch – zu beheben. Trotz vorgezogener Drittelpause – es waren noch 4:53 im Mitteldrittel auf der Stadionuhr – und weiteren „Eisreparaturen“ entschied sich der Unparteiische – zur Überraschung zahlreicher Spieler auf dem Eis – das Spiel nicht mehr neu anzupfeifen. Um 20:14 Uhr brach Hauptschiedsrichter Westhaus offiziell die Partie beim Spielstand von 3:1 für unsere Wölfe ab.

Deutscher Eishockeybund muss entscheiden

Wie geht es nun weiter? Wie wird die Partie gewertet? Kommt es zu einem Wiederholungs- bzw. Nachholspiel? All diese Fragen blieben unmittelbar nach dem Spiel und auch auf der durchgeführten Pressekonferenz offen. So sehr unsere Wölfe natürlich auf ein Wiederholungsspiel hoffen, liegt diese Entscheidung nun beim Deutschen Eishockeybund.
Alle Zuschauer des heutigen Spieles werden in diesem Zusammenhang gebeten, die heutigen Eintrittskarten bis zur einer Entscheidung des DEB´s aufzuheben.

Neue Fanartikel eingetroffen – schnell mal im Fanshop vorbeischauen

Schon alle Weihnachtsgeschenke? Falls nicht, dann können wir für Abhilfe sorgen. Ein Besuch im Fanshop lohnt sich für jeden Wölfe-Fan. Die neuen Fanartikel sind pünktlich vor dem großen Fest eingetroffen. Zum Weiterschenken fast schon zu schade. Ob Hoodie, Handschuhe, Schal, Mütze – schaut einfach mal im Fanshop vorbei.

 

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie bei unserem offiziellen Medienpartner Frankenpost.

Fotos: Mario Wiedel

Mannschaftsaufstellungen

Selber Wölfe:

Kümpel (Deske) – Ondruschka, Kolb, Pozivil, Müller, Kremer, Böhringer, Silbermann – Piwowarczyk, Gare, Geisberger, McDonald, Mudryk, Moosberger, Schiener, Hördler, Klughardt (Neumann)

EHC Waldkraiburg:

Sertl (Birk) – Synowiec, Kanzelsberger A,Ullmann, Kanzelsberger F.. Rott, Schmidt, Seifert – Kaltenhauser, Hradeck, Guft-Sokolv, Hämmerle, Norris, Rousek, Trox, Ladigan, Wagner, Rosenkranz, Vogel, Zimmermann

Tore, Strafzeiten, Zuschauer

13. Min. 1:0 Moosberger (McDonald, Ondruschka)
19. Min. 2:0 Piwowarczyk (Geisberger, Gare)
24. Min. 2:1 Hämmerle (Guft-Sokolov, Hradek)
30. Min. 3:1 Gare (Piwowarczyk, Pozivil; 5/4)

Spielabbruch

Zuschauer: 1,150
Strafzeiten: Selb 2, Waldkraiburg 4
Schiedsrichter: Westhaus (Preiß, Riemel)

Beitragsserien: Hauptrunde OL Süd 2017/2018