Florian Ondruschka Vorstellung 2
Florian Ondruschka Vorstellung 2
Ondruschka
Ondruschka
Ondruschka Action
Portrait Florian Ondruschka
Florian Ondruschka Vorstellung 2 Ondruschka Ondruschka Ondruschka Action Portrait Florian Ondruschka

Dem VER Selb e.V. ist ein Rückhol-Transfer geglückt

In den kommenden drei Spielzeiten wird ein echter Heimkehrer wieder ins Wölfe-Trikot schlüpfen.

Back to the roots

Er ist ein Mann, dessen Karriere in Selb seine Anfänge hat. Florian Ondruschka kehrt zu seinen Wurzeln zurück und wird in den kommenden drei Spielzeiten wieder in seinem Wohnzimmer auflaufen.

Wir sind überglücklich, dass ein Spieler wie Florian Ondruschka wieder ein Wolf sein wird. Seine Qualitäten sind unbestritten, ganz klar. Der Kontakt von Florian zu seinem Heimatverein ist nie abgebrochen, wir stehen seit Jahren in Kontakt. Und dass es jetzt geklappt hat, ist einfach nur Wahnsinn.

sagt Vorstand Jürgen Golly.

Dass Florian seine Dienste außerdem für das Nachwuchskonzept Wölfe-Club zugesichert hat, ist für den gesamten Verein nur noch eine weitere, große Bereicherung.

Ziel Defensive stabilisieren

Für die sportliche Leitung der Wölfe ist dieser Transfer natürlich ein Glücksgriff. Als alleinigen Heilsbringer sieht Henry Thom seine neue #17 aber nicht.

Die Erwartungen der Öffentlichkeit an Florian werden immens sein. Von der DEL in die Oberliga ist ein mutiger Schritt. Für mich geht es aber in erster Linie darum, dass er genau der Mann ist, den wir für unsere Defensive gesucht haben. Er wird uns Stabilität geben, viel Erfahrung in die Mannschaft bringen und er ist mit 28 im perfekten Alter.

freut sich der Wölfe-Headcoach.

Möchte etwas zurückgeben

Die Entscheidung in seine Heimat zurückzukehren, hat dabei zwei ganz einfache Gründe.

Ich habe meine freie Zeit ohnehin immer zu Hause in Selb verbracht. Ich bin einfach ein heimatverbundener Mensch und ich fühle mich hier am wohlsten. Und zweitens will ich meinem Verein etwas zurückgeben. Ohne die Förderung die ich hier erfahren durfte, hätte meine Karriere nie so starten können.

Statistiken

Florian Ondruschka durchlief die Nachwuchsschule des ERC Selb. In der Saison 2003/04 gehörte er mit Alter von 17 Jahren bereits zum Oberliga-Kader der Selber Wölfe. Schon nach seiner ersten Saison ging er den Schritt in die 2.Bundesliga um schon ein Jahr später für Nürnberg in der höchsten deutschen Spielklasse aufs Eis zu gehen. Seither hat er über 550 Spiele für Nürnberg und Straubing in der DEL absolviert und gehörte von 2007 bis 2013 zum Kader der deutschen Nationalmannschaft.

Hier geht´s zu den Karriere-Stats von Florian Ondruschka.

Florian Ondruschka erhält bei den Wölfen einen Drei-Jahres-Vertrag und wird die #17 auf dem Rücken tragen.

Wir freuen uns außerordentlich unseren Heimkehrer wieder im Vorwerk spielen zu sehen.

Beitragsserien: Kaderplanung 2016 / 2017