Noch Ein Mal Vorbereitung

Die IceDogs letzte Hürde vor Saisonstart

Bevor es am 30. September in Regensburg das erste Mal ernst wird, geht es noch einmal für ein Vorbereitungsspiel aufs Eis. Am Sonntag warten die IceDogs Pegnitz in der NETZSCH-Arena auf die Jungs unseres Coaches Henry Thom.

Leistungstief war vorhersehbar

Auch wenn bisher noch kein Sieg in sechs Partien zu Buche steht, ist die Stimmung innerhalb des Wolfsrudels prächtig. Auch der Coach sieht in den bisherigen Ergebnissen keinerlei Grund zur Besorgnis.

Uns war klar, dass wir um die dritte Woche herum in ein Leistungstief fallen werden. Das ist auch ganz normal. Jeden Tag hartes Training, auf dem Eis zusammenfinden und viel Taktikarbeit ist eben auch kein normales Programm. Das kleine Leistungsloch ist aber überwunden, die Energie ist zurück. Die Spieler hatten bis Mittwoch frei und das merkt man auch.

Pegnitz und los

Bevor es allerdings richtig losgehen kann, steht noch ein wichtiges Vorbereitungsspiel an. Und dabei sollte man sich nicht auf einen Spaziergang einstellen:

Es ist das letzte Spiel bevor es ernst wird, die letzte Chance an Taktikfeinheiten zu arbeiten und mit einem guten Gefühl nach Regensburg zu fahren. Darauf lag unser Fokus im Training, darauf wird er im Spiel liegen. Das Pegnitz „nur“ Bayernligist ist, spielt keine Rolle. Sie werden nicht freiwillig verlieren wollen.

Schadewaldt wird geschont

Bis auf Christopher Schadewaldt sind alle Mann fit und mit an Bord. Er wird am Sonntag noch geschont um den Saisonstart in Regensburg nicht zu gefährden. Auch Michael Dorr ist wieder mit von der Partie und daher werden unsere Jungs fast in Vollbesetzung antreten:

Große Experimente wird es nicht mehr geben. Die Taktikarbeit der Vorbereitung umsetzen auch wenn mal etwas schiefgeht. Wir wollen unser Spiel durchziehen und uns ein letztes Mal im Spielbetrieb auf den Saisonstart einschwören.

Oberliga-Tickets ab sofort buchbar

Auch das erste Heimspiel der Wölfe in der Eishockey-Oberliga ist bereits in Sichtweite. Am 02. Oktober gastieren die Tölzer Löwen in der NETZSCH-Arena. Für dieses und alle anderen Hauptrundenspiele sind ab jetzt im Onlineticketportal reservix freigeschalten. Wenn Ihr also schon zuschlagen wollt ist das ganz bequem von zu Hause aus möglich.

Das letzte Vorbereitungsspiel steht also an: Sonntag, 25. September 2016, 18:00 Uhr Selber Wölfe vs. IceDogs Pegnitz.

Wir sehen uns Sonntag in der NETZSCH-Arena.

Beitragsserien: Saisonvorbereitung 2016 / 2017