Comp IMG 7773
Comp IMG 7773
Comp IMG 7793
Comp IMG 7801
Comp IMG 7760
Comp IMG 7773 Comp IMG 7793 Comp IMG 7801 Comp IMG 7760

Autohaus Engel stellt 7 neue Spielerautos

Der Name Engel steht seit 1959 für Tradition, Qualität und zufriedene Kunden. Die in 2. und 3. Generation geführte Gruppe zählt zu den bekanntesten Toyota-Autohäusern in Bayern und ist mit seinem guten Service für alle Marken weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt.

“Autohaus Engel – der Engel unter den Autohändlern” lautet der Slogan des 60 Mitarbeiter starken Unternehmens mit Standorten in Wunsiedel, Hof und Bayreuth. Seit Jahren verbindet das Traditionsunternehmen,
mit den Automobilen der Marken Toyota, Lexus, Saab und Autocrew eine sehr enge Partnerschaft mit dem VER Selb, die mit Beginn der neuen Oberliga-Spielzeit 2015/2016 noch einmal ausgebaut wurde. Kürzlich fand seitens des Autohauses Engel – seines Zeichens Toyota Gold-Partner und vom TÜV-Rheinland immer mit der Note „sehr gut“ geprüften Unternehmens – die offizielle “Autoübergabe” an den VER Selb statt.

Künftig werden 7 Cracks des VER Selb auch abseits der Eisfläche mächtig Gas geben. 7 Toyota Yaris im neuen „VER-Look“ werden fortan in der oberfränkischen „Wolfsregion“ zu sehen sein.

Bei der „offiziellen Autoübergabe“: von links Landon Gare, Sebastian Eickmann, Kyle Piwowarczyk, Tim Schneider, Marko Suvelo, Michel Maaßen, Herbert Geisberger sowie Christof Ross (kfm. Angestellter/Leiter, Autohaus Engel).

Der VER Selb bedankt sich beim Autohaus Engel für dessen Engagement und freut sich auf eine weitere, auch über die vergangene Saison hinausgehende, erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft.

Fotos: Alexander Potzel

Beitragsserien: Saisonvorbereitung 2015/2016