Souveräner Sieg über Den EHC Mitterteich

Das zweite Testspiel in der Vorbereitung der Selber Wölfe 1b. Mannschaft  gewannen die Jungs um Stefan Wegmann , mit einem nie gefährdeten 6:0 Sieg.

Das Spiel gegen die Nachbarn aus der Oberpfalz, konnte Selb nicht in Bestbesetzung antreten.
Aber das sollte demzufolge aber kein Nachteil sein da sich hier wieder einige Spieler von der Selber Jugendmannschaft im Team Präsentieren durften.
Zum Spiel selber ist zu sagen, bis auf wenige Mitterteicher Entlastungsangriffe sahen die rund 120 Zuschauer mehr oder weniger Einbahnstraßen Eishockey aus Selber Sicht. In den ersten beiden Spieldritteln verzeichnete die Statistik 38: 19 Torschüsse der Gastmannschaft.
Leider wurde das Spiel ab der Hälfte der Partie immer Ruppiger, mit zahlreichen Fouls auf beiden Seiten war der Spielfluss immer wieder kurzzeitig unterbrochen. Aber alles in allem eine sehr Temporeiche und Kombinationsfreudige Partie der Selber Mannschaft. Am Freitag den 29.09. geht’s dann nach Schönheide zum Rückspiel , Bulli dort übrigens um 20:00 Uhr, das wird mit Sicherheit wieder ein größerer Prüfstein werden. Bis dahin hat man aber noch Zeit an Sachen zu Arbeiten, die sich noch nicht im Optimal Bereich befinden.

Aufstellung:
Tor :
Uhrin – Munzert
Abwehr:
Roos. S (0/1) / Schmid (1/0) / April / Roos T. (0/1) / Gimmel / Wich (0/1)
Sturm:
Hechtfischer / Tausend (1/0) / Klier (1/1)/ Warkus / Heinz (1/0) / Winkler/ Lück (1/2) / Gross / Sommerer (1/0) / Schlott (0/1)
Strafen:
Selb: 28 +2x SpD Mitterteich: 23 +SpD