Erneuter Testspielsieg Gegen Den EHC Mitterteich

Das vierte und auch letzte Testspiel in der Vorbereitung der Selber Wölfe 1b. Mannschaft wurde im Rückspiel, gegen die Gäste aus Mitterteich, in der Heimischen Netzscharena ausgetragen.

Die Gäste mit etwas dezimiertem Kader angetreten, genauso wie Selb, die auf Jugendspieler verzichten mussten. Doch am Ende sollte für die 1b. dies aber kein Problem darstellen. Zwar hatte man am Vorabend in Schönheide das Vorletzte Testspiel nur knapp in der letzten Minute mit 5:4 verloren,
wollte man aber zum Ende der Testphase mit einem Sieg diese Vorbereitung Abschließen.
Genau so begann das Spiel auch. Druckvoll und Schlittschuhläuferisch überlegen schnürte man die Gäste phasenweis in ihrem Drittel ein. Zwar gelang Mitterteich immer wieder einmal die Abwehr der Selber Mannschaft in Bedrängnis zu bringen, auffälligster Akteur war hier bei den Gästen Patrik Pfänder.
Ansonsten alles in allem eine recht einseitige Partie in denen sich fast alle Selber Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Endergebnis 11:3.
Nun gilt es die Vorbereitung abzuhaken und sich auf den Ligastart zu konzentrieren. Der ist am kommenden Freitag 20:00 Uhr in Straubing.

Aufstellung:

Tor :
Uhrin – Munzert ( ab 40.min)
Abwehr:
Roos. S (2/1) / Schmid (0/2) / April (1/0)/ Roos T. (0/1) / Hechtfischer (1/1)
Sturm:
Tausend (0/4) / Wich (0/1) / Warkus (3/1) / Winkler / Lück (1/1) / Bauer (2/2) / Sommerer / Schlott (0/1) / Heinritz (1/0)
Strafen:
Selb: 4 Mitterteich: 12