Heimsieg Der 1b. über Den EHC Straubing.

Nachdem es in Bad Tölz am Vorabend eine Niederlage zu verbuchen gab, musste am darauf folgenden Tag ein Sieg eingefahren werden um sich doch noch die Chance zu wahren in der Tabelle nicht ganz den Anschluss an die ersten zwei Tabellenplätze zu verlieren.

Aber immer noch war der Engpass auf der Torwartposition zu regeln. Und es gab eine Lösung. Kein geringerer als Marco Suvelo stand im Aufgebot der 1b. an diesem Abend.

Wie verwandelt war das Auftreten der Mannschaft an diesem Abend. Wohl wissend wenn heute eine Niederlage verbucht wird sind alle, auch Theoretischen Möglichkeiten dahin doch noch den begehrten zweiten Platz in dieser Runde zu erreichen. Zwar musste Selb erst einmal einen Treffer zum 0:1 hinnehmen, der unhaltbar abgefälscht wurde. Doch im Laufe des gesamten Spiels hatte man Straubing im Endeffekt im Griff. Selb mit mehreren hochkarätigen Chancen, das Spiel zu drehen und schon frühzeitig dieses für sich zu entscheiden. Aber Straubings Torhüter hatte hier etwas dagegen. Natürlich waren auch die Gäste weiterhin bedacht, als Sieger vom Eis zu gehen. Aber Marco „Wall“ Suvelo entschärfte mit seiner ganzen Erfahrung als EX Oberliga Torhüter beste Einschussmöglichkeiten der Straubinger. Minute 49, endlich war es dann so weit. Ausgleichstreffer für Selb durch Hechtfischer. Nun lies die Mannschaft um Cory Holden nicht locker. 14 Sekunden nach dem Ausgleichstreffer sofort die Führung zum 2:1. Klughardt stand goldrichtig und verwandelte die Scheibe. Nun war es ein richtig rasantes Eishockeyspiel mit Torszenen auf beiden Seiten. Straubing versuchte noch einmal alles, nahm sogar den Torhüter in den letzten Minuten vom Eis, zugunsten eines sechsten Feldspielers. Vergeblich, der knappe Sieg war Selb nicht mehr zu nehmen.
Eines sei noch anzumerken. Dem verletzten Straubinger Spieler, der sich wohl am Handgelenk schwerer verletzt hat, aus Selb die besten Genesungswünsche. Das gleiche gilt auch für unseren Lukas Klughardt. Er fällt auch aufgrund einer Verletzung für einige Zeit aus.

Aufstellung:
TW: Suvelo

Verteidigung:
Roos S. / April / Silbermann / Jeschke / Roos T. / Wich (0/1).

Sturm:
Klughardt (1/0) / Golbs M. / Schlott / Warkus / Winkler / Pecher / Lück (0/1) / Hechtfischer (1/0) / Bauer (0/1) / Sommerer / Heinritz

Strafen: Selb 11, plus Spieldauer – 10 Straubing