U15- Endturnier Am 23.03.2019 In Der NETZSCH-Arena
Am Samstag, dem 23.03.2019 ist es soweit- der VER Selb ist stolzer Ausrichter des U15-Endturnier aller Landesligisten.
Mit von der Partie sind die Mannschaften aus Riessersee (Landesliga Gruppe 1), Lindau (Landesliga Gruppe 1), Ottobrunn (Landesliga Gruppe 2), Pfaffenhofen (Landesliga Gruppe 2) und Amberg (Landesliga Gruppe 3).
Die U15-Mannschaft der Selber Wölfe hat eine grandiose Hauptrunde (19 Siege und 1 Niederlage) gespielt und wurde verdienter Gruppenerster der Landesliga Gruppe 3.
Die Vorrunden-Spiele werden in 2 Gruppen à 3 Mannschaften in einer Einfachrunde gespielt. Pro Vorrunden-Spiel werden 2 Spielzeiten à jeweils 18 Minuten absolviert, wobei jede Spielzeit gesondert gewertet wird.
Das erste Vorrunden-Spiel bestreitet unsere U15-Mannschaft bereits um 08:30 Uhr gegen den EV Lindau, das 2. Vorrundenspiel der Selber Jungs und Mädels findet um 14:15 Uhr gegen den ERSC Ottobrunn statt.
Auf Grundlage der Vorrunden-Ergebnisse, findet um 17:00 Uhr das Spiel um Platz 5 statt. Das Spiel um Platz 3 ist auf 18:20 Uhr terminiert, das Finale findet um 19:40 Uhr statt. Im Anschluss an das Finale, findet um 20:45 Uhr die Siegerehrung auf dem Eis statt.
In den Platzierungsspielen werden 2 Spielhälften à jeweils 20 Minuten absolviert, die Spielhälften werden nicht gesondert gewertet.
Unsere U15-Mannschaft würde sich über eine tatkräftige und lautstarke Unterstützung am 23.03.2019 in der NETZSCH-Arena sehr freuen.
Seid dabei und unterstützt unsere U15 live vor Ort! Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.