Oberfrankenderby In Der NETZSCH-Arena

Am Freitag findet das langersehnte Derby zwischen unserer VER Selb 1b und den Tigern aus Bayreuth in der heimischen NETZSCH-Arena statt.

Ab 20:00 Uhr gastieren die Gegner aus der Wagnerstadt in der Porzellanstadt.

Dabei werden auch viele Fans aus beiden Lagern erwartet. Trainer Wegmann und seine Jungs freuen sich und haben in den letzten Wochen hart auf dieses Spiel hingearbeitet. Nach der 2:0 Niederlage im Hinspiel hat die Mannschaft noch eine Rechnung offen, die sie unbedingt begleichen will.

Die Randbedingungen passen: 3 Heimspiele, 3 Siege und damit 8 Punkte und Platz 5 in der Tabelle. Mit ebenso vielen Punkten liegt Bayreuth, die ein Spiel mehr bestritten haben, nur einen Platz hinter den Selber Jungs. Damit ist es ein direktes Verfolgerduell.

Trainer Stefan Wegmann kann bis auf den verletzten Jan Wenisch seine beste Truppe aufs Eis stellen und wird mit 3 Reihen an den Start gehen. Er weiß wie die Bayreuther Mannschaft um Trainer Vaclav Drobny, der in Selb kein Unbekannter ist, spielt und stellt seine Schützlinge dementsprechend ein.

Wir freuen uns auf ein rasantes und spannendes Derby mit vielen Zuschauern! Wir sehen uns am Freitag, 08.11.2019 um 20:00 Uhr in der NETZSCH-Arena, wenn es heißt: Wölfe gegen Tiger!