IMG 20180917 WA00061
IMG 20180917 WA00061
IMG 20180917 WA00072
IMG 20180917 WA00083
IMG 20180917 WA00094
IMG 20180917 WA00105
IMG 20180917 WA00061 IMG 20180917 WA00072 IMG 20180917 WA00083 IMG 20180917 WA00094 IMG 20180917 WA00105

Vier-Nationenturnier der U16 macht Halt in Selb – Wölfe-Spielerin Franziska Hirschberger im Kader

Der Deutsche Eishockey Bund ist in diesem Jahr Ausrichter des traditionellen Vier-Nationenturniers der U16 Frauen.  Dieses findet vom 08.-10.Februar 2019 in Selb statt.
Neben Gastgeber Deutschland sind die Nationalmannschaften von Tschechien, der Schweiz und Österreich am Start. Im Vorjahr konnte das deutsche Team in Huttwil (Schweiz) das Turnier auf Grund des besseren Torverhältnisses gewinnen.
Trainer Florian Neumayer ist auch diesmal optimistisch: „Wir haben in dieser Saison bisher viermal gegen Tschechien gespielt und alle Spiele nur knapp verloren. Jedoch standen hier auch einige Spielerinnen nicht zur Verfügung, da sie zeitgleich im U18 Team zum Einsatz gekommen sind. Wenn alle Spielerinnen ihr Potential ausschöpfen, dann sollte das Turnier eine gelungene Generalprobe für den Saisonhöhepunkt, den Europacup in Tschechien im April, werden. Dort treffen wir in der Vorrunde neben Finnland und Norwegen wieder auf die Schweiz und Österreich. Deshalb sind diese Vergleiche in Selb schon sehr aufschlussreich.“
Ganz in Bestbesetzung kann die deutsche Mannschaft dennoch nicht antreten. Nachdem bereits im Vorfeld Lea Badura und Julia Kohberg aus schulischen Gründen abgesagt hatten, fällt nun mit Celine Mayer nach Verletzung die dritte Stammverteidigerin aus.

Wölfe-Akteurin Franziska Hirschberger im DEB-Team

Mit Franziska Hirschberger ist auch eine Lokalmatadorin vom VER Selb im deutschen Kader.
Das Eröffnungsspiel zwischen der Schweiz und Tschechien beginnt am Freitag, den 8.Februar, um 14:00 Uhr. Um 17:30 Uhr startet die DEB-Auswahl gegen Österreich ins Turnier. Am Samstag kommt es um 14:00 Uhr zum Duell zwischen Tschechien und Österreich und wiederum um 17:30 Uhr steht Deutschland auf dem Eis. Gegner sind die Eidgenossinnen aus der Schweiz. Am Sonntag kommt es bereits 10:00 Uhr zur Partie Österreich gegen die Schweiz und um 13:00 Uhr stehen sich noch Deutschland und Tschechien gegenüber.
Teamleiter und Turnierleiter Jörg Reimann: „Schon im Vorab gebührt den Verantwortlichen des VER Selb und den ehrenamtlichen Helfern unser größter Dank für ihre Bemühungen bei der Unterstützung zur Organisation des Turniers. Ohne diese Hilfe wäre die Durchführung eines solchen Turniers kaum möglich!“    Quelle: DEB

Kader U16 Frauen-Nationalmannschaft:

Pos Nr. Name Vorname Geb.Dat. Verein
GK 1 Luby Felicity 10.11.2004 EHC Troisdorf
GK 30 Uhrmann Lilly 20.06.2003 EHC Straubing
DF 2 Blenninger Antonia 28.04.2005 EV Landshut
DF 3 Heyer Renée 31.08.2005 Kölner EC
DF 12 Hirschberger Franziska 17.02.2003 Selber Wölfe
DF 23 Kolbeck Daniela 08.07.2003 EC Bad Tölz
DF 4 Schaffrath Charlott 26.12.2005 ECDC Memmingen
DF 10 Schmidt Leni 27.04.2005 ETC Crimmitschau
DF 15 Stöber Maya 13.03.2005 ES Weißwasser
DF 5 Topfmeier Linda 08.03.2003 Düsseldorfer EG
FW 19 Böttcher Leonie 23.07.2004 ECC Preussen Berlin
FW 7 Geschwandtner Paulina 04.11.2003 Kölner EC
FW 9 Gruchot Pauline 03.01.2003 EC Bergkamen
FW 18 Häckelsmiller Katharina 27.08.2004 HC Landsberg
FW 8 Hark Ronja 17.08.2003 ESV Kaufbeuren
FW 6 Hofverberg Chanel-Virginia 15.10.2004 ETC Crimmitschau
FW 16 Liang Lola 01.05.2004 Löwen Frankfurt
FW 17 Maßner Leonie 22.10.2003 ERV Dinslaken
FW 14 Miller Jennifer 12.02.2003 SC Bietigheim-Bissingen
FW 13 Sterzik Annabella 30.01.2004 SC Bietigheim-Bissingen
FW 11 Voigt Svenja 29.03.2004 Kölner EC
FW 20 Wallner Vivien 31.05.2003 1. EV Weiden

Quelle: DEB

Der VER Selb e.V. wünscht der Deutschen Nationalmannschaft uns insbesondere Franziska Hirschberger ein  erfolgreiches 4-Nationenturnier in der Porzellanstadt Selb.