Überspringen zu Hauptinhalt
† Jaroslav Hauer 09287 87607 <a title="Tickets online Sichern" Tickets bei reservix sichern
Die Ersten Beiden “Neuzugänge” Für Die VER1b Stehen Fest

Auf zwei „reaktivierten Cracks“ ruhen große Hoffnungen für die kommende Saison

Mit Enes Grimmer und Marcus Schlott kann unsere 1b die ersten beiden „Neuen“ im Team vermelden.

Doch so ganz neu sind beide nicht.

Der 20-Jährige Enes Grimmer entstammt dem Nachwuchs der Selber Wölfe und durchlief sämtliche Abteilungen bis zur U20. Letzte Saison legte er eine sportliche Pause ein, ist jetzt aber wieder top motiviert und zeigt sich im Sommertraining sehr engagiert. Er ist gelernter Stürmer und für die Saison 2019/2020 auch als solcher eingeplant.

 

Marcus Schlott, 29, schnürte zum ersten Mal für den EHV Schönheide die Schlittschuhe und absolvierte dort bereits 56 Spiele für die Oberligamannschaft. Nach seiner Zeit in der Oberliga wechselte er nach Mitterteich in die Landesliga und schaffte dort im ersten Jahr den Aufstieg in die Bayernliga. Nach dem Rückzug Mitterteichs aus der Bayernliga, suchte er eine neue Herausforderung und schloss sich zur Saison 2014/2015 der 1b unserer Wölfe an. Von da an lief er bis zur Saison 2017/2018 in insgesamt 82 Spielen im Trikot der Selber Wölfe auf und markierte dort 7 Punkte (3 Tore, 4 Assists) bei 77 Strafminuten. Er ist gelernter Verteidiger, kann aber auch als Stürmer eingesetzt werden. Letzte Saison entschied er sich eine Auszeit vom Eishockey zu nehmen. Nun will der bald 30-Jährige es noch einmal wissen und Teil am Erfolg des Teams haben.

Mit den beiden „Reaktivierten“ erhofft sich das Team um Trainer Stefan Wegmann mehr Tiefe im Kader.

Wir wünschen den beiden Spielern eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2019/2020.

An den Anfang scrollen