Bewährte Kräfte In Der Führungsspitze

Mitgliederversammlung des Fanclubs Fichtelgebirge bestätigt die bisherigen Führungskräfte

Wie schon in den vergangenen Jahren, fand auch in diesem die ordentliche Mitgliederversammlung des Selber Wölfe Fanclubs „Fichtelgebirge“ im Gasthaus „Bayreuther Tor“ in Weißenstadt statt.

In kleiner Runde fiel der Rückblick auf die vergangene Spielzeit durch den Vorsitzenden Daniel Hahn überaus positiv aus. Zwar mussten einige Auswärtsreisen mangels Mitfahrer abgesagt werden, am Ende setzte der Fanclub aber dennoch insgesamt sieben Busse – teils in gemeinsamen Schulterschluss mit befreundeten Fanclubs – zur Freude der Wölfe-Anhänger ein. Auch das Public Viewing im Oktober kam gut an, auch die Saison-Opening-Party konnte rückblickend als ein großer Erfolg verbucht werden.

Vorstandschaft einstimmig entlastet und wiedergewählt

Auch die anwesenden Mitglieder fanden keinerlei Gründe zur Beanstandung an der Arbeit der Führungsriege und entlasteten diese demzufolge einstimmig.

Die neue/alte Vorstandschaft des Fanclubs Fichtelgebirge setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Daniel Hahn

2. Vorsitzender: Maximilian Hertel

Kassier: Paul Irle

stellvertretende Kassiererin: Claudia Friedel

Schriftführerin: Karina Bonenberger

Beisitzer: Peter Pahlen, Matthias Loy, Andreas Pöhner, Sascha Schmalz

Und auch die nächsten Veranstaltungen sind bereits in Planung.

Nach Füssen fahren wir in jedem Fall

so der 1.Vorsitzende Daniel Hahn direkt nach seiner Wiederwahl.

Bildbeschreibung: Die neugewählte Vorstandschaft von links nach rechts: Karina Bonenberger (Schriftführer), Sascha Schmalz (Beisitzer), Matthias Loy (Beisitzer), Claudia Friedel (stellvertretende Kassiererin), Maximilian Hertel (2. Vorsitzender), Daniel Hahn (1.Vorsitzender). Es fehlt: Andreas Pöhner und Paul Irle