Alle End
Alle End
Bank
Ben Tor
Niels
U15team
Alle End Bank Ben Tor Niels U15team
Am 7. September 2019 fand zum zweiten Mal der GAUDLITZ-Cup statt, bei dem vier junge Eishockey-Teams aus ganz Deutschland in der NETZSCH-Arena gegeneinander angetreten sind.
In enger Partnerschaft mit den Selber Wölfen (VER Selb) lud GAUDLITZ erneut zu einem Jugend-Eishockeyturnier. Dieser Einladung folgten in diesem Jahr die Young Grizzlys Wolfsburg, der EHF Passau sowie die SG Halle/OSC Berlin.
Ein langer Tag stand den Spielern und Betreuern bevor: Bereits morgens kurz nach sieben Uhr trafen die ersten Teilnehmer an der Halle ein. Nachdem alle Mannschaften ihre Kabinen bezogen hatten, war pünktlich um 08.45 Uhr das erste Bully.
Der Gastgeber eröffnete den Turniertag gegen das Team der Young Grizzlys aus Wolfsburg. Das Tempo war von der ersten Sekunde an in allen Spielen sehr hoch. Jeder spielte gegen jeden und es kristallisierte sich im Laufe des Turniertages die Finalbegegnung heraus: Die jungen Wölfe versuchten gegen die Grizzlys aus Wolfsburg erstmals den „Pott“ in Franken zu behalten.
Das große Finale wurde, nach einem Spiel auf Augenhöhe, erst in einem denkbar knappen und dramatischen Penalty-Schießen entschieden. Der Gewinner des GAUDLITZ-Cups 2019 lautet Young Grizzlys Wolfsburg.
Ein langes und ereignisreiches Turnier war geschafft. Bei der feierlichen Siegerehrung bedankte sich GAUDLITZ-Geschäftsführer Niels Roelofsen bei allen Teilnehmern:
„Wir haben Eishockey auf sehr hohem Niveau gesehen. Es macht einfach Spaß!“

Endergebnis:

Platz 1: Grizzlys Wolfsburg
Platz 2: VER Selb
Platz 3: EHF Passau
Platz 4: SG Halle/OSC Berlin