VER Selb Neuzugänge 2019 2020
VER Selb Neuzugänge 2019 2020
2019 08 30 Training 001
2019 08 30 Training 002
2019 08 30 Training 003
2019 08 30 Training 004
2019 08 30 Training 005
2019 08 30 Training 006
2019 08 30 Training 007
2019 08 30 Training 008
2019 08 30 Training 009
VER Selb Neuzugänge 2019 2020 2019 08 30 Training 001 2019 08 30 Training 002 2019 08 30 Training 003 2019 08 30 Training 004 2019 08 30 Training 005 2019 08 30 Training 006 2019 08 30 Training 007 2019 08 30 Training 008 2019 08 30 Training 009

Erste Trainingseinheit macht Appetit auf mehr

Das Warten hat ein Ende – seit Samstagnachmittag, 31.08.2019 –  sind auch unsere Wölfe wieder zurück – zurück auf dem Eis der Selber NETZSCH-Arena. Um kurz nach 15:30 Uhr betraten die Jungs um Wölfe-Coach Henry Thom – der erstmals von Co-Trainer David Hördler unterstützt wurde – das glatte Parkett zur ersten Einheit nach der Sommerpause.

Langsam eingewöhnen und einspielen

Trotz hochsommerlicher Außentemperaturen fanden ca. 100 Fans den Weg in die kühle NETZSCH-Arena, um sich einen ersten Eindruck vom neuen Team zu machen. Im Fokus der Zuschauer auf den Rängen standen natürlich die Neuen. Diese wurden vor der Trainingseinheit zum obligatorischen Gruppenfoto gebeten, ehe Thom Anweisungen für die zahlreichen Übungen gab. Sich langsam (wieder) an die gewohnte Umgebung, an die neue Ausrüstung bzw. an neue Mitspieler gewöhnen – so lautete das ausgegebene Motto.

Fazit der gut 65-minütigen Trainingseinheit:  die ersten Trainingseindrücke  machten Appetit auf mehr, auch die Jungs auf dem Eis hatten sichtlich ihren Spaß.

Bilder: Alexander Potzel